17.11.2019, 13:48 Uhr

Betrunkene erwischt E-Scooter-Fahrer mit 0,6 Promille unterwegs – Autofahrer hatte 1,3 Promille

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In der Nacht zum Sonntag, 17. November, konnten zwei alkoholisierte Fahrzeugführer im Stadtgebiet Ingolstadt aus dem Verkehr gezogen werden.

INGOLSTADT Den Anfang machte ein 31-jähriger E-Scooter-Fahrer aus dem Landkreis Eichstätt, der im Bereich der Manchinger Straße gegen 3 Uhr einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von circa 0,6 Promille. Den 31-Jährigen erwartet nun eine Bußgeldanzeige.

Im weiteren Verlauf wurde, ebenfalls in der Manchinger Straße gegen 4.20 Uhr ein 24-jähriger Pkw-Fahrer angehalten. Da hierbei starker Alkoholgeruch festgestellt wurde, ergab ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest einen Wert von 1,3 Promille. Nachdem er sich einer Blutentnahme unterziehen musste, erwartet den jungen Mann nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.


0 Kommentare