17.10.2019, 17:03 Uhr

Die Polizei ermittelt Dubioses Gewinnversprechen – Betrüger ergaunern sich 1.000 Euro

(Foto: gajus/123RF)(Foto: gajus/123RF)

Am Dienstag, 15. Oktober, gegen 10 Uhr, meldete sich eine Frau telefonisch bei einer 51-jährigen Frau aus dem südlichen Landkreis Kelheim und teilte ihr mit, dass sie 38-500 Euro bei einem Gewinnspiel gewonnen hätte – jetzt ermittelt die Polizei!

ELSENDORF Für den Transport des Geldes zu ihr durch eine Sicherheitsfirma müssten 1.000 Euro in Form von Google-Play-Karten hinterlegten werden. Die Frau ließ sich dazu überreden, holte die Karten und teilte die Codes bei einem weiteren Anruf der vermeintlichen Gewinnzentrale mit. Der versprochene Gewinn blieb aus.


0 Kommentare