26.09.2019, 22:17 Uhr

Gefährt wurde sichergestellt Mit dem Roller auf der Autobahn – zwei 15-Jährige als Geisterfahrer unterwegs

(Foto: Christa Latta)(Foto: Christa Latta)

Aufgrund der Mitteilung eines Lkw-Fahrers, ein mit zwei Personen besetztes Mofa sei auf dem rechten Fahrstreifen der Autobahn A9 zwischen Denkendorf und Lenting in Richtung München unterwegs, stellte die Streife der Verkehrspolizei Ingolstadt am Dienstag, 24. September, 21 Uhr, selbiges etwa zwei Kilometer nach der Anschlussstelle Lenting fest.

LENTING Die uniformierte Streife überholte den Roller und gab danach den Anhaltesignalgeber, woraufhin der Rollerfahrer wendete und auf dem Seitenstreifen als Geisterfahrer weiterfuhr, um sich offensichtlich der Kontrolle zu entziehen. Die Streife musste dann weiterfahren und ab der Anschlussstelle Lenting erneut die Verfolgung aufnehmen. Der Rollerfahrer hatte zwischenzeitlich erneut gewendet und fuhr auf dem Standstreifen, diesmal in Fahrtrichtung. Dort konnte er circa 400 Meter vor der Anschlussstelle Ingolstadt-Nord angehalten werden.

Bei dem Fahrer des Rollers und seinem Sozius handelte es sich um zwei 15-jährige aus Ingolstadt. Sie gaben bei der Vernehmung im Beisein der Erziehungsberechtigten an, sie wären mit den Roller des Sozius nach Hilpoltstein gefahren und hätten diesen eingetauscht gegen den jetzt geführten Roller. Dabei wären sie über Land- und Seitenstraßen gefahren. Beim Rückweg, wäre der Handyakku leer gewesen und der einzige Weg den sie kannten um nach Hause zu kommen, wäre die Autobahn gewesen, weshalb sie diesen Weg dann auch einschlugen, vor allem auch da sie nach der Probefahrt in Hilpoltstein wussten, dass der Roller über 50 km/h fahren würde. Da der Sozius zuvor auch mit seinem nicht gedrosselten Roller nach Hilpoltstein fuhr und sie die Versicherungskennzeichen getauscht hatte, kommt nun auf beide noch ein Verfahren des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Kennzeichenmissbrauchs sowie dem Pflichtversicherungsgesetz zu. Der Roller, ein Kleinkraftrad Aerox, wurde sichergestellt.


0 Kommentare