15.09.2019, 10:49 Uhr

Streit eskaliert Fahrradfahrerin streift geparkten Pkw – plötzlich wurde es handgreiflich

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Nachdem eine 29-jährige Fahrradfahrerin einen geparkten Pkw streifte, kam es zu Handgreiflichkeiten zwischen den Beteiligten.

BAD ABBACH Am Samstag, 14. September, gegen 23.22 Uhr, fuhr eine 29-jährige Bad Abbacherin mit ihrem Fahrrad auf dem Schotterweg im Bereich der Kühbergstraße. Begleitet wurde sie durch einen 47-jährigen Vorarbeiter aus Bad Abbach, der ebenfalls mit dem Fahrrad unterwegs war. Als sie auf die Kühbergstraße einfuhr streifte sie einen dort abgestellten BMW eines 24-jährigen Kelheimers. Schnell bildete sich eine größere Menschentraube am Unfallgeschehen. Da der Halter des Pkws und einige andere hinzugekommene Personen den Verdacht hatten, dass die 24-Jährige und ihr Begleiter sich von der Unfallstelle entfernen wollten, wurden diese festgehalten. Nun eskalierte die Situation, sodass die 29-Jährige in dem Gerangel mit ihrem Fahrrad zu Boden fiel. Aufgrund dessen schlug ihr Begleiter wohl den 24-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Die hinzugezogene Polizeistreife konnte die Gemüter erst nach geraumer Zeit beruhigen, sie hat die Ermittlungen wegen Körperverletzung und Bedrohung aufgenommen.


0 Kommentare