13.09.2019, 11:03 Uhr

Frontalzusammenstoß Pkw kollidiert auf der B16 bei Bad Abbach mit einem Autotransporter

(Foto: Alexander Auer)(Foto: Alexander Auer)

Gegen 6.45 Uhr am Freitagmorgen, 13. September, wurde die Freiwillige Feuerwehr Bad Abbach mit dem Schlagwort „Vekehrsunfall, Pkw gegen Lkw, eine Person eingeklemmt“ auf die Bundesstraße B16 auf Höhe der Tankstelle alarmiert.

BAD ABBACH Ein Kleinwagen der Marke BMW kollidierte aus ungeklärter Ursache mit einem aus Richtung Kelheim kommenden Lastkraftwagen. Der eingeklemmt gemeldete Fahrer des Kleinwagens konnte von Ersthelfern bereits aus dem Fahrzeug befreit und erstversorgt werden. Aufgrund des enormen Trümmerfeldes wurde eine Komplettsperre der Bundesstraße B16 durch die Feuerwehr veranlasst. Die Ortsteilwehr wurde daraufhin zur Vekehrsausleitung nachalarmiert. Vor Ort musste ausgelaufene Betriebsstoffe gebunden, der Brandschutz sichergestellt und die Fahrbahn gereinigt werden. Ein Lkw-Bergeunternehmen sowie ein örtlicher Abschleppdienst, transportierten die Unfallfahrzeuge ab. Die verletzten Personen wurden zur weiteren Behandlung in nahegelegene Krankenhäuser durch den Rettungsdienst verbracht.

Weitere Infos liegen uns noch nicht vor, wir berichten nach!


0 Kommentare