12.09.2019, 14:30 Uhr

Unfall in Ingolstadt Beim Ausfahren aus der Tankstelle nicht aufgepasst – 6.000 Euro Schaden

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

Eine 29-jährige Verkehrsteilnehmerin aus Ernsgaden befuhr am Mittwochabend, 11. September, gegen 18 Uhr das Gelände der Tankstelle Weigl in der Haunwöhrer Straße in Ingolstadt. Von hier wollte sie auf die Haunwöhrer Straße einfahren, um diese geradeaus in die Apianstraße zu überqueren. Auf der Haunwöhrer Straße fuhr stadtauswärts ein 68-jähriger Ingolstädter mit seinem Pkw VW. Er befuhr hierbei den linken von zwei Fahrstreifen.

INGOLSTADT Da auf dem rechten der beiden Fahrstreifen der Verkehr stockte, fuhr die junge Frau mit ihrem Pkw Audi auf die Fahrbahn ein und übersah dabei den auf dem linken Fahrstreifen fahrenden Pkw-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich die Beifahrerin im Pkw VW leicht verletzte. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von geschätzt 6.000 Euro.


0 Kommentare