02.09.2019, 19:40 Uhr

Bilanz der Polizei Beim Politischen Gillamoos blieb alles friedlich

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Die Polizei zieht eine überaus erfreuliche Bilanz nachdem politischen Gillamoosmontag, 2. September.

ABENSBERG Anlässlich des Politischen Gillamoos wurde die PI Kelheim wieder von zahlreichen Einsatzkräften aus ganz Bayern unterstützt, die seit den frühen Morgenstunden auf den Beinen waren, um anreisenden Politkern und Festbesuchern einen zünftigen Gillamoosmontag zu bereiten. Und die Veranstaltung verlief in der Tat zünftig und vor allem ohne Zwischenfälle. Bis dato wurden keine Straftaten registriert, die Polizei musste kaum hoheitlich tätig werden.

Und so spielte auch das Wetter wieder mit und lockerte nach anfänglichen leichten Schauern pünktlich vor dem Eintreffen der Hauptredner auf. Ein Verkehrschaos blieb dieses Jahr völlig aus. Bis auf zwei kurzzeitige Sperrungen der Münchener Straße, blieben die Straßen in Abensberg überwiegend frei und der Verkehr konnte ungehindert fließen. Im Gegensatz zu den Straßen, waren die Bierzelte und sonstigen Veranstaltungsstätten gut gefüllt. Auch auf dem übrigen Gillamoosgelände tummelten sich zahlreiche Gäste.

Die PI Kelheim war nach zweijähriger Auszeit wieder mit der Einsatzführung betraut, nachdem zuletzt zweimal das Präsidium aus Straubing die Einsatzführung übernahm. Dienststellenleiter Erich Banczyk zeigte sich mehr als zufrieden mit dem Einsatzverlauf: „Seit zwölf Jahren war ich nun jedes Jahr auf dem Gillamoos eingesetzt und seit jeher arbeiten wir als Dienststelle eng mit den Marktmeistern und anderen Institutionen zusammen, um den Einsatzverlauf stets zu optimieren. Letztendlich muss man schon sagen, so entspannt wie dieses Jahr, ist mir der Gillamoosmontag wohl noch nie untergekommen. Hier gebührt der Dank allen eingesetzten Kräften, die mit einem Höchstmaß an Engagement und Professionalität gearbeitet haben.“

Die Einsatzplanung in Abstimmung mit den Marktmeistern sowie Feuerwehr, BRK und Sicherheitsdienst hat sich in den letzten Jahren immer weiterentwickelt und dieses Jahr kann die PI Kelheim von einem mehr als zufriedenstellenden Verlauf sprechen.


0 Kommentare