29.08.2019, 00:08 Uhr

Auf der B301 bei Train Crash beim Überholen – 6.000 Euro Schaden

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Am Dienstag, 27. August, gegen 10.30 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße B301 bei Train ein Verkehrsunfall.

TRAIN Ein landwirtschaftliches Fahrzeug war in Richtung Mainburg unterwegs, hinter ihm mehrere Pkw. Als ein Überholen möglich war, fuhr der erste Pkw an dem Traktor vorbei, die Fahrerin des zweiten, eine 62-Jährige aus Mindelstetten, zögerte noch, während das dritte Fahrzeug ebenfalls überholte. Als beide auf gleicher Höhe waren, scherte auch diese zum Überholen aus, es kam zum Zusammenstoß, bei dem ein weiterer nachfolgender Pkw beschädigt wurde. Der 19-jährige Überholer aus Au in er Hallertau und die 62-Jährige aus Mindelstetten blieben bei dem Unfall unverletzt. Der Gesamtsachschaden liegt bei circa 6.000 Euro.


0 Kommentare