26.08.2019, 17:13 Uhr

1.000 Euro Schaden 89-jähriger Radfahrer wird bei Unfall in Ingolstadt schwer verletzt

(Foto: Lutsenko Oleksandr/123rf.com)(Foto: Lutsenko Oleksandr/123rf.com)

Ein 54-jähriger aus Thüringen fuhr am Sonntag, 25. August, 9.15 Uhr, mit seinem VW Caddy in Ingolstadt auf der Schröplerstraße zur Kreuzung Kothauer Straße, um diese geradeaus in Richtung Feselenstraße zu überqueren. Er hatte hierbei die Vorfahrt zu achten. Er stieß beim Überqueren der Kreuzung mit dem von rechts kommenden Radfahrer zusammen.

INGOLSTADT Der 89-jährige Radfahrer aus dem Landkreis Pfaffenhofen befuhr die Kothauer Straße in Richtung Fraunhoferstraße, stieß frontal gegen die hintere rechte Seite des Pkw, stürzte und zog sich hierbei schwere Verletzungen zu. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Ingolstädter Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von circa 1.000 Euro.


0 Kommentare