23.08.2019, 11:44 Uhr

Unfall in Mainburg Mit der Kippmulde ein Stromkabel abgerissen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Donnerstag, 22. August, gegen 15 Uhr, lieferte ein Lkw in Aufhausen zu einem Feldweg Schotter. Als der 24-jährige Fahrer aus dem Freisinger Landkreis weiterfuhr, riss er mit der Kippmulde eine über die Straße gespannte Stromleitung ab.

MAINBURG Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 4.000 Euro.


0 Kommentare