17.08.2019, 09:39 Uhr

Geschubst Streit in Kelheim eskaliert – blutende Kopfverletzung!

(Foto: Lutsenko Oleksandr/123rf.com)(Foto: Lutsenko Oleksandr/123rf.com)

Am Freitag, 16. August, gegen 22.20 Uhr, eskalierte ein Streit, wodurch einer der Streithähne sich eine Kopfplatzwunde zuzog.

KELHEIM Nach einer zunächst verbalen Streitigkeit schupste ein 48-jähriger Kelheimer einen 24-jährigen Kelheimer, wodurch dieser stürzte und sich beim Aufschlagen auf ein Treppengeländer eine blutende Kopfverletzung zuzog. Gegen den Täter wurde Anzeige erstattet.


0 Kommentare