17.08.2019, 09:13 Uhr

Anzeigen erstattet Ärger in Beilngries gipfelt in körperliche Auseinandersetzung

(Foto: uj)(Foto: uj)

Am Freitag, 16. August, gegen 20 Uhr, kam es in einer Asylbewerberunterkunft in Beilngries zwischen zwei Zimmerbewohnern zu einem Streit.

BEILNGRIES/LANDKREIS EICHSTÄTT Dieser steigerte sich zu einer körperlichen Auseinandersetzung, wobei beide jeweils auf den Anderen einschlugen. Beide Kontrahenten wurden dabei leicht verletzt und mussten vom BRK ambulant versorgt werden. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen wechselseitiger Körperverletzung eingeleitet.


0 Kommentare