13.08.2019, 23:03 Uhr

Anzeige erstattet Aufmerksame Bankangestellte erkennt gefälschte Unterschrift

(Foto: bartusp/123RF)(Foto: bartusp/123RF)

Nicht übertölpeln ließ sich die Mitarbeiterin einer Beilngrieser Bank. Per Post erreichte das Geldinstitut ein Überweisungsträger, der vermeintlich von einem Kindinger Unternehmen stammte.

BEILNGRIES/LANDKREIS EICHSTÄTT Demnach sollten 575 Euro an ein Konto in Irland überwiesen werden. Die Mitarbeiterin erkannte aber, dass die Unterschrift auf der Überweisung nicht von „ihrem“ Kunden stammte. Statt das Geld zu überweisen, wurde Anzeige erstattet.


0 Kommentare