06.08.2019, 17:16 Uhr

Verkehrskontrolle im Landkreis Kelheim Betrunkene Fahrer aus dem Verkehr gezogen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montag, 5. August, wurden nachmittags und abends im Dienstgebiet der PI Kelheim unabhängig voneinander vier alkoholisierte Verkehrsteilnehmer zunächst allgemeinen Verkehrskontrollen unterzogen.

LANDKREIS KELHEIM Es handelte sich hierbei bis auf eine Ausnahme um Bewohner des Landkreises Kelheim. Jeweils zwei waren mit Pkw und zwei mittels Mofa unterwegs. Während sich drei Verkehrsteilnehmer noch im Ordnungswidrigkeitsbereich/ Fahrverbotsbereich bewegten, muss der Spitzenreiter aufgrund seiner erheblichen Alkoholisierung neben einer Strafanzeige mit dem Verlust der Fahrerlaubnis rechnen. Ihre Fortbewegungsmittel mussten allerdings zunächst alle stehen lassen.


0 Kommentare