02.08.2019, 11:12 Uhr

10.000 Euro Schaden Vorfahrt missachtet – 18-Jähriger schwer verletzt

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Donnerstagfrüh, 1. August, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2231 auf Höhe von Biber im Landkreis Eichstätt.

ALTMANNSTEIN/LANDKREIS EICHSTÄTT Dort wollte ein 18-jähriger Pkw-Fahrer von Biber in die Staatsstraße einfahren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines 24-jährigen Autofahrers. Der Unfallverursacher kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Auch die beiden Insassen des anderen Fahrzeugs wurde leicht verletzt und benötigten ärztliche Behandlung. Es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 10.000 Euro. Die ortsansässigen Feuerwehren regelten den Verkehr und bargen die Fahrzeuge.


0 Kommentare