31.07.2019, 09:58 Uhr

Pferd scheute vor einem Hund Reitunfall bei Reichertshofen – 33-Jährige schwer verletzt

(Foto: Volodymyr Burdyak/123rf.com)(Foto: Volodymyr Burdyak/123rf.com)

Ben einem Reitunfall in einem Waldstück wurde am Dienstag, 30. Juli, 13.40 Uhr, eine 33-jährige Reiterin schwer verletzt, sie musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

REICHERTSHOFEN Beim Aufeinandertreffen der Reiterin mit einem angeleinten Hund im Waldstück „Großholz“ bei Reichertshofen scheute das Pferd der Reiterin, sodass beide zu Fall kamen. Beim Wiederaufrichten des Pferdes stieg dieses mit seinen Hufen auf den Körper der Reiterin, die unter dem Pferd eingeklemmt war. Das Pferd wurde durch eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Geisenfeld wieder eingefangen und an die Stallbesitzerin übergeben.


0 Kommentare