28.07.2019, 17:07 Uhr

Feuer Technischer Defekt – Mähdrescher beginnt zu brennen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein Landwirt aus dem Bereich Rohrbach war am Freitag, 26. Juli, 12.20 Uhr, mit seinem Mähdrescher auf einem Feld bei Erntearbeiten unterwegs. Hierbei kam es nach ersten Erkenntnissen zu einem technischen Defekt im Motorraum des Mähdreschers.

REICHERTSHOFEN Daraufhin geriet der Motorraum in Brand. Der Brand griff auch auf das Feld über. Der Landwirt konnte den Mähdrescher noch vom Feld auf eine befestigte Straße fahren. Die anrückenden freiwilligen Feuerwehren konnten die Brände am Mähdrescher und am Feld löschen. Der Brand auf dem Feld hatte ein Ausmaß von circa 1.000 Quadratmetern. Der Gesamtschaden am Mähdrescher und am Feld belauft sich auf circa 7.000 Euro.


0 Kommentare