26.07.2019, 21:59 Uhr

Golf gegen Corsa 24-Jährige bei Unfall in München schwer verletzt

(Foto: Berufsfeuerwehr München)(Foto: Berufsfeuerwehr München)

Bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Karl-Marx-Ring/Heinrich-Wieland-Straße in München sind am Donnerstag, 25. Juli, zwei Personen verletzt worden.

MÜNCHEN Gegen 23.36 wurde der Notruf an die Integrierte Leitstelle der Feuerwehr abgesetzt. Da der Disponent nach der Unfallschilderung von eingeklemmten Personen ausgehen musste, wurde zusätzlich zum Rettungsdienst auch die Feuerwehr alarmiert.

Bei dem Zusammenstoß zwischen einem VW Golf und einem Opel Corsa wurde zwar keiner der Fahrzeuginsassen eingeklemmt, dennoch kam es bei einer 24-jährigen Frau zu schweren Verletzungen. Sie wurde nach einer ersten medizinischen Versorgung in den Schockraum einer Münchner Klinik transportiert. Ein 28-Jähriger wurde beim Zusammenstoß leicht verletzt und ebenfalls mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren. Während der Versorgung wurde der Kreuzungsbereich von der Feuerwehr gesperrt. Ausgelaufene Betriebsstoffe der Fahrzeuge mussten aufgenommen und die Fahrbahn von Fahrzeugteilen gereinigt werden. Zur Klärung der genauen Unfallursache ermittelt die Polizei.


0 Kommentare