25.07.2019, 14:11 Uhr

Funkenschlag bei Drescharbeiten Abgeerntetes Feld bei Riedenburg in Brand geraten

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwochnachmittag, 24. Juli, gingen mehrere Notrufe über starke Rauchentwicklung im Bereich Riedenburg-Buch bei Polizei und Integrierter Leitstelle ein.

RIEDENBURG Ein abgeerntetes Getreidefeld bei Buch brannte auf einer Fläche von etwa 10.000 Quadratmetern (unser Foto ist ein Symbolbild). Feuerwehreinsatzkräfte aus Riedenburg und Buch konnten den Brand kontrollieren und ablöschen. Sachschaden entstand offenbar nicht, da das Feld frisch abgeerntet war. Als Brandursache wird ein Funkenschlag bei den Drescharbeiten vermutet, konnte jedoch bislang nicht bestätigt werden.


0 Kommentare