09.06.2019, 10:37 Uhr

Unfall auf der A9 42-Jährige wird am Steuer ohnmächtig und fährt in Toilettenhäuschen

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Samstag, 8. Juni gegen 23.20 Uhr, befuhr eine 42-Jährige die Autobahn A9 in Fahrtrichtung München. Aufgrund gesundheitlicher Beschwerden verließ die Hainburgerin die Autobahn am Parkplatz Baarer Weiher, wo sie ohnmächtig wurde.

BAAR-EBENHAUSEN Aufgrund dessen prallte sie mit ihrem Pkw VW zunächst in das Heck eines geparkten Audis eines 54-jährigen Ingolstädters, bevor sie in das Toilettenhäuschen des Parkplatzes fuhr.

Der Fahrer des Audi wurde bei dem Unfall leicht verletzt, die Fahrerin des VW sowie der Beifahrer im Audi blieben unverletzt.

Die beiden Pkw mussten abgeschleppt werden. Es ist ein Gesamtschaden von circa 35.000 Euro entstanden.

Die Toiletten sind weiterhin betriebsbereit.


0 Kommentare