08.06.2019, 14:05 Uhr

53-Jährigen erwischt Mit rund 2,6 Promille in Schlangenlinien auf der A9 unterwegs

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Einem 31-jährigen Münchner, der am Freitag, 7. Juni, 20.15 Uhr, auf der Autobahn A9 in Richtung München unterwegs war, fiel ein Pkw aus dem Zulassungsbereich Siegen auf, der Schlangenlinien fuhr. Dies meldete er der Polizei.

INGOLSTADT Bei der Kontrolle des betreffenden Fahrzeuges bei Ingolstadt konnten die Polizeibeamten dann einen stark alkoholisierten 53-jährigen Siegener feststellen. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 2,6 Promille. Noch an der Kontrollstelle wurde der Führerschein des Mannes beschlagnahmt und der Pkw abgestellt. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.


0 Kommentare