02.06.2019, 22:57 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen Gegen geparkten Mercedes gefahren – Fahrradfahrer haut einfach ab

(Foto: jetcityimage/123rf.com)(Foto: jetcityimage/123rf.com)

Am Samstag, 1. Juni, gegen 23.15 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter Fahrradfahrer die Donaustraße in Oberndorf in Richtung Bad Abbach. Dort übersah er vermutlich einen am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkten Mercedes und prallte in dessen Heck.

BAD ABBACH Eine Anwohnerin wurde durch ein lautes Krachen auf das Unfallgeschehen aufmerksam. Sie konnte nur noch erkennen, wie der unbekannte Fahrradfahrer sein Gefährt wieder aufhob, aufstieg und weiterfuhr. Trotz Zurufe der Zeugin, er solle stehen bleiben, setzte der Radfahrer seine Fahrt unbeirrt fort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen und ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Aufgrund der Dunkelheit waren der Zeugin weder Beschreibung des Fahrrades noch dessen Fahrer möglich.

An dem Mercedes entstand ein beträchtlicher Schaden. Dieser bewegt sich im mittleren vierstelligen Euro-Bereich.

Zeugen des Verkehrsunfalles sollen sich mit der PI Kelheim unter der Telefonnummer 09441/ 5042-0 in Verbindung setzen.


0 Kommentare