31.05.2019, 12:24 Uhr

Geschwindigkeitsmessung Kontrolle auf der A93 – mit 129 km/h durch den 60er-Bereich gerauscht

(Foto: olivier26/123rf.com)(Foto: olivier26/123rf.com)

Am Mittwochvormittag, 29. Mai, wurde auf der Autobahn A93 bei Hausen eine Geschwindigkeitsmessung durch die Verkehrspolizei Landshut durchgeführt.

A93/HAUSEN Die zulässige Höchstgeschwindigkeit in der Messstelle betrug 60 km/h. Daher staunten die Messbeamten nicht schlecht, als der Tagesschnellste mit 129 km/h durch die Messstelle fuhr. Weitere 7 Verkehrsteilnehmer kassierten wegen ihren Geschwindigkeitsüberschreitungen ein Fahrverbot. Insgesamt wurden 85 Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit erwischt.


0 Kommentare