30.05.2019, 22:16 Uhr

Die Polizei informiert Die Badesaison lockt auch Diebe an – Wertsachen sicher aufbewahren!

(Foto: cozyta/123rf.com)(Foto: cozyta/123rf.com)

Mit Beginn der Badsaison häufen sich auch wieder die Meldungen über aufgebrochene Schließfächer und Diebstähle von Bargeld und Wertsachen.

BAD ABBACH/NIEDERBAYERN Allein in einer Bad Abbacher Therme wurden am Mittwoch, 22. Mai, zwischen 13 und 15.15 Uhr fast 30 Schließfächer aufgebrochen und Bargeld in Höhe von rund 2.000 Euro sowie eine hochwertige Armbanduhr entwendet; der dabei versuchte Sachschaden beträgt rund 3.000 Euro. Wenige Tage später, am Freitag, 24. Mai, zwischen 10.15 und 16.15 Uhr wurden in einer Deggendorfer Sauna mehrere Schließfächer aufgebrochen und mehrere hundert Euro Bargeld entwendet. Einen Tag danach wurden in einem Passauer Bad sowie in Bad Füssing mehrere Spinde aufgehebelt – die Beute lag insgesamt bei rund 3.000 Euro.

Das Polizeipräsidium Niederbayern appelliert in diesem Zusammenhang: Achten Sie auf Ihre Wertgegenstände, Handtaschen, Mobiltelefone, Autoschlüssel etc. und lassen Sie diese nie unbeaufsichtigt. Nehmen Sie nur so viel Bargeld wie unbedingt nötig mit zum Baden oder in die Sauna. Lassen Sie nach Möglichkeit Mobiltelefone, Wertgegenstände, Uhren, Schmuck, Ausweispapiere etc. versperrt und vor allem nicht sichtbar im Auto zurück, oder wenn möglich, am besten zu Hause.


0 Kommentare