29.05.2019, 11:55 Uhr

Dreist Lkw-Fahrer rammt Leitplanke, winkt Zeugen zu und macht sich aus dem Staub

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Dienstag, 28. Mai, ereignete sich gegen 13.20 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2144 bei Langquaid.

LANGQUAID Ein Lkw fuhr von Schierling in Fahrtrichtung Abensberg und kam auf Höhe einer Brücke nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei erfasste er einen Leitpfosten. Trotz Gegenlenken touchierte der Anhänger des Gespanns noch die Leitplanke. Der Unfall wurde von Zeugen beobachtet. Der unbekannte Fahrer des Lkws winkte noch einem der Zeugen zu und fuhr dann davon. Insgesamt entstand hier Sachschaden im unteren vierstelligen Bereich. Bislang ist nur ein Teilkennzeichen des Lkws bekannt.

Wenn Zeugen weitere Hinweise zu dem Unfallverursacher geben können, werden sie gebeten, sich unter der Telefonnummer 09441/ 5042-0 bei der PI Kelheim zu melden.


0 Kommentare