17.05.2019, 11:21 Uhr

Zu schnell auf nasser Fahrbahn Mercedes-Fahrer überschlägt sich auf der A9 – schwer verletzt

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Ein 63-jähriger aus dem Landkreis Freising fuhr mit seinem Mercedes AMG C63 auf dem linken Fahrstreifen der Autobahn A9 in Richtung München. Circa ein Kilometer vor dem Parkplatz Gelbelsee kam er alleinbeteiligt auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern, nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich an der Böschung, sodass er dort auf dem Dach liegend zum Stillstand kam.

A9/KIPFENBERG Er wurde schwerverletzt zur stationären Behandlung in ein Ingolstädter Krankenhaus verbracht. Der Pkw des 63-jährigen musste geborgen und abgeschleppt werden; es entstand ein Totalschaden, der Sachschaden dürfte circa 65.000 Euro betragen. Der linke und der mittlere Fahrstreifen mussten zeitweise gesperrt werden. Zur Unterstützung bei der Absicherung der Unfallstelle und Sperrung der Fahrstreifen waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Kinding und Kipfenberg vor Ort.


0 Kommentare