21.04.2019, 18:29 Uhr

Unfall in Ingolstadt Autofahrer übersieht Geisterradler – 28-Jähriger leicht verletzt

(Foto: Polizei)(Foto: Polizei)

Ein 63-Jähriger aus dem Landkreis Pfaffenhofen befuhr am Samstag, 20. April, 17.30 Uhr, mit seinem Citroen die Richard-Wagner-Straße in Ingolstadt und wollte nach rechts in die Gaimersheimer Straße abbiegen. Dabei übersah er einen 28-jährigen Radfahrer aus Ingolstadt.

INGOLSTADT Der Radfahrer war auf dem Radweg der Richard-Wagner-Straße entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung unterwegs war. Infolge des Anstoßes stürzte dieser vom Rad. Mit leichten Verletzungen kam er mit dem Rettungsdienst in eine Klinik. Der Schaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.


0 Kommentare