16.04.2019, 11:17 Uhr

7.000 Euro Schaden Plötzlich war nicht mehr genug Platz da – Überholmanöver geht schief

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

Zu einem Unfall mit Sachschaden kam es am Montag, 15. April, gegen 15 Uhr, auf der Staatsstraße 2142 bei Elsendorf.

ELSENDORF Hier wollte ein 30-Jähriger mit seinem Pkw ein landwirtschaftliches Gespann aus Zugmaschine und Anhänger überholen, das von einem 20-jährigen Landwirt aus Weihmichl gefahren wurde. Dieser kam, während er überholt wurde, etwas zu weit nach links und verengte dadurch die Fahrbahn so, dass nicht mehr genug Platz zum Überholen war. Der Pkw des 30-Jährigen wurde dadurch vom Anhänger des Gespanns erfasst und so erheblich beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 7.000 Euro.


0 Kommentare