16.04.2019, 10:31 Uhr

Auto übersehen Frontalzusammenstoß bei Mainburg – zwei Verletzte, 30.000 Euro Schaden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Zu einem nahezu Frontalzusammenstoß zweier Pkw kam es am Montag, 15. April, gegen 12.15 Uhr auf der Staatsstraße 2049 bei Mainburg.

MAINBURG Eine 52-jährige Frau aus Mainburg wollte bei Mittermühle mit ihrem Pkw nach links in die Staatsstraße 2049 einbiegen und Richtung Landshut fahren. Hierbei übersah sie einen 44-Jährigen aus Furth, der gerade Richtung Mainburg unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Verkehrsteilnehmer wurden leicht verletzt und mussten ärztlich versorgt werden. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt circa 30.000 Euro. Sie mussten abgeschleppt werden. Die Unfallstelle wurde bei der Unfallaufnahme durch die Feuerwehren Mainburg und Sandelzhausen abgesichert.


0 Kommentare