04.04.2019, 13:06 Uhr

Gefährdung des Straßenverkehrs Betrunken Unfall verursacht – 34-Jährige musste ihren Führerschein abgeben

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine 34-jährige Ingolstädterin übersah am Mittwoch, 3. April, 20.55 Uhr, beim Rückwärtsfahren auf der Ziegeleistraße in Gaimersheim mit ihrem VW Golf einen hinter ihr wartenden Citroen und prallte mit dem Heck dagegen, wodurch Sachschaden in Höhe von insgesamt 3.000 Euro an den beiden Fahrzeugen entstand.

GAIMERSHEIM Die verständigte Verkehrspolizei stellte bei der Unfallaufnahme bei der Frau Alkoholgeruch fest, ein Vortest ergab rund ein Promille. Zudem waren drogentypische Ausfallerscheinungen erkennbar, es wurden eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein der 34-Jährigen beschlagnahmt, sie muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.


0 Kommentare