24.03.2019, 15:07 Uhr

Weiterfahrt unterbunden 30-Jähriger war ohne Führerschein mit dem Auto unterwegs

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Ein 30-jähriger Arbeiter wurde in Samstagnacht, 23. März, in Altmannstein einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

ALTMANNSTEIN/LANDKREIS EICHSTÄTT Dabei wurde festgestellt, dass dieser nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Aufgrund dessen wurde die Weiterfahrt unterbunden und der Fahrzeugführer wurde von einem Freund abgeholt und nach Hause gebracht. Den 30-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.


0 Kommentare