23.03.2019, 09:33 Uhr

Unfall bei Lindkirchen Abbremsenden Auto übersehen – 6.000 Euro Schaden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Freitag, 22. März, gegen 12.15 Uhr befuhr eine 22-jährige Frau aus dem südlichen Landkreis Kelheim die Bundesstraße B301 von Mainburg in Richtung Abensberg. Kurz nach dem Ortsschild Lindkirchen musste sie verkehrsbedingt bremsen.

LINDKIRCHEN Dies erkannte eine hinter ihr fahrende 23-jährige Frau aus Mainburg zu spät und fuhr auf den Pkw auf. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von circa 6.000 Euro.


0 Kommentare