12.03.2019, 10:18 Uhr

Unfall bei Neustadt an der Donau Betrunkener Pedelec-Fahrer kollidiert mit einem Roller

(Foto: Markus Mainka/123rf.com)(Foto: Markus Mainka/123rf.com)

Am Montag, 10. März, ereignete sich gegen 17.30 Uhr ein Verkehrsunfall bei Neustadt an der Donau, als ein Radfahrer die Staatsstraße 2233 überqueren wollte.

NEUSTADT AN DER DONAU Ein 35-jähriger Landkreisbewohner befuhr mit seinem Pedelec den Brückenweg in Neustadt und wollte die Staatsstraße von Mauern kommend überqueren. Hierbei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Rollerfahrer. Der Pedelec-Fahrer und der 56-jähriger Rollerfahrer aus dem Landkreis Kelheim wurden leicht verletzt. Der Radfahrer befand sich beim ersten Atemalkoholtest im Bereich der relativen Fahruntüchtigkeit. Daher wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Gegen den Radfahrer wird eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Fahruntüchtigkeit durch Alkohol vorgelegt.


0 Kommentare