06.03.2019, 13:11 Uhr

Unfall in Ingolstadt Geisterradler kollidiert mit abbiegendem Pkw-Fahrer

(Foto: Polizei)(Foto: Polizei)

Ein 44-jähriger Ingolstädter bog am Dienstag, 5. März, 15.15 Uhr, mit seinen Pkw Kia Sportage von der Max-Schott-Straße nach rechts in die Richard-Wagner-Straße ein. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem von rechts kommenden 41-jährigen Radfahrer, ebenfalls aus Ingolstadt, der den Radweg entgegen der Fahrtrichtung benutzte.

INGOLSTADT Der Radfahrer wurde von der Front des Pkw erfasst und stürzte zu Boden. Er wurde mit leichten Verletzungen in ein Ingolstädter Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden von circa 500 Euro.


0 Kommentare