04.03.2019, 09:02 Uhr

Zu viel Alkohol Zwei Trucker geraten sich in die Haare

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Auf dem Autobahn-Rastplatz Köschinger Forst verbrachten vier ukrainische Lkw-Fahrer am Sonntag, 3. März, ihre gesetzlich vorgeschriebene Ruhezeit. Allerdings ruhten sie nicht, sondern konsumierten erheblich Alkohol.

STAMMHAM/LANDKREIS EICHSTÄTT Gegen 3.45 Uhr schlug die Stimmung der Vier, die allesamt um die zwei Promille vorweisen konnten, dann um. Aus bislang nicht geklärten Umständen bekamen sie sich so dermaßen in die Haare, dass sie eine Rauferei begannen. Zwei 28-jährige Trucker wurden hierbei von ihrem 32-jährigen Landsmann so extrem gestiefelt, dass sie ins Krankenhaus nach Kösching verbracht werden mussten. Da der Haupttäter keinen Wohnsitz im Bundesgebiet hat, wurde durch das Amtsgericht Ingolstadt Haftbefehl erlassen.


0 Kommentare