16.02.2019, 19:16 Uhr

Empfang des hundertsten Mitglieds Nachwuchsprobleme und Mitgliederschwund? Nicht bei den „Lustigen Kumpels“ aus Pförring!

Empfang des hundertsten Mitglieds Stefan Pöppel durch den ersten Vorstand Klaus Kügel. (Foto: Lustige Kumpels Pförring)Empfang des hundertsten Mitglieds Stefan Pöppel durch den ersten Vorstand Klaus Kügel. (Foto: Lustige Kumpels Pförring)

Was einst mit 17 Kumpels begann, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. So konnte man bei den „Lustigen Kumpels“ aus Pförring vor Kurzem das hundertste Mitglied in ihrer Reihen aufnehmen. Der Verein für Musik und Kultur ist sehr erfreut über den Zuwachs.

PFÖRRING Allein im letzten Jahr konnte man sechs Neuaufnahmen verzeichnen. Am meisten freut man sich darüber, dass unter den Neuaufnahmen fünf junge Mitglieder sind.

Viele Vereine haben immer mehr Probleme mit dem Zuwachs, besonders in der Hinsicht auf junge Mitglieder. Das können die „Kumpels“ aus Pförring nicht von sich behaupten – und das ist auch wichtig, denn dieses Jahr zum Jubiläum, 30 Jahre Open-Air, veranstalten sie das erste Mal ein dreitägiges Fest, dabei können sie jede helfende Hand gebrauchen. Beginn ist am Donnerstag, 18. Juli, mit einem Jubiläumskonzert, bei dem die Spider Murphy Gang und „First Generation of Number Nine“ den Gästen am Pförringer Baggersee einheizen werden. Karten dafür kosten 27,50 Euro (zuzüglich der Vorverkaufsgebühr) wobei 2,50 Euro jeder verkauften Karte an einen wohltätigen Zweck gespendet werden. Freitag und Samstag ist der Eintritt frei. Unter anderem konnten die Veranstalter für Freitag „JBO“ verpflichten. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.oa-p.de, dort werden die Organisatoren ab sofort alle zwei Wochen eine neue Band bekannt geben.


0 Kommentare