15.02.2019, 08:52 Uhr

Hubschraubereinsatz Betriebsunfall in Kinding – 25-Jähriger zieht sich schwere Beinverletzungen zu

(Foto: Lutsenko Oleksandr/123rf.com)(Foto: Lutsenko Oleksandr/123rf.com)

In den Donnerstagmorgenstunden, 14. Februar, wollten zwei Firmenbeschäftigte in Kinding im Landkreis Eichstätt mittels eines Gabelstaplers mehrere Betonpfeiler versetzten. Zwischen diesen waren Steine als Abstandshalter gelagert, als es zum Unfall kam.

KINDING/LANDKREIS EICHSTÄTT Beim Versetzen brach einer dieser Steine, wodurch die Pfeiler ins Rollen kamen. Dabei fiel ein Pfeiler dem 25-jährigen Bauarbeiter auf die Beine. Dadurch zog sich dieser eine Fraktur beider Beine zu und wurde zur weiteren ärztlichen Versorgung mittels des Rettungshubschraubers abtransportiert.


0 Kommentare