10.02.2019, 10:47 Uhr

Unfallflucht In Verkehrsinsel gekracht und zu Fuß abgehauen

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Am Samstag, 9. Februar, zwischen 20 und 21 Uhr, kollidierte ein 27-jähriger Vohburger mit seinem Mercedes aus bislang unbekannter Ursache in der Hauptstraße in Vohburg mit einer Verkehrsinsel.

VOHBURG Der Pkw war danach nicht mehr fahrbereit, zudem wurden die Verkehrsschilder beschädigt. Der 27-Jährige entfernte sich anschließend zu Fuß von der Unfallstelle. Das Malheur schilderte der Fahrer zwar einem 25-Jährigen, nicht jedoch der zuständigen Polizeidienststelle. Um die Bergung des Pkws kümmerte sich anschließend der Fahrzeughalter. Am Mercedes entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro. An den Verkehrszeichen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Der Fahrer konnte nicht mehr erreicht werden. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.


0 Kommentare