02.02.2019, 10:13 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen 18-Jähriger verliert bei Schlägerei in Ingolstadt zwei Zähne

(Foto: kupparock/123RF)(Foto: kupparock/123RF)

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 1. auf 2. Februar, kam es in der Ingolstädter Theresienstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen.

INGOLSTADT Ein 18-jähriger Ingolstädter und seine Freunde gerieten kurz nach 1 Uhr mit einer siebenköpfigen Gruppierung vermutlich südländischer Herkunft in Streit, der in einer handfesten Auseinandersetzung endete. Dem jungen Mann wurden dabei durch einen Faustschlag zwei Zähne ausgeschlagen. Sein Freund, ein 17-Jähriger aus dem Landkreis Neuburg an der Donau, wurde durch mehrere Personen zu Boden gebracht und getreten. Ihre Kontrahenten flüchteten im Anschluss unerkannt, drei davon fuhren mit einem Pkw der Marke BMW in Richtung Innenstadt davon.

Wer sachdienliche Angaben zu der Auseinandersetzung machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ingolstadt unter der Telefonnummer 0841/ 9343-2222 zu melden.


0 Kommentare