31.01.2019, 11:09 Uhr

Unfallflucht Betrunkener prallt mit seinem Auto gegen einen Telefonverteilerkasten – 15.000 Euro Schaden

(Foto: lecic/123RF)(Foto: lecic/123RF)

Ein zunächst Unbekannter kam am Mittwoch, 30. Januar, 17.45 Uhr, beim Befahren der Georg-Heiss-Straße in Unterbrunnenreuth mit seinem Opel Astra von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Telefonverteilerkasten.

INGOLSTADT Ohne sich jedoch um den angerichteten Schaden in Höhe von 15.000 Euro zu kümmern, entfernte er sich von der Unfallstelle. Ein aufmerksamer Zeuge hatte den Vorfall beobachtet und teilte der Verkehrspolizei das Kennzeichen des Opel mit.

Dadurch konnte der 56-jährige Fahrer aus Ingolstadt in kurzer Zeit ausfindig gemacht werden, da er deutlich unter Alkoholeinfluss stand, wurden eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein beschlagnahmt. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren gegen den Mann lautet auf Gefährdung des Straßenverkehrs, Unfallflucht und Störung von Telekommunikationsanlagen.


0 Kommentare