24.01.2019, 10:31 Uhr

Türen aufgebrochen Die Kelheimer Polizei ermittelt zu zwei Einbrüchen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwoch, 23. Januar, brach ein unbekannter Täter zwischen 10 und 23 Uhr in die Privatwohnung einer 32-jährigen Kelheimerin ein.

KELHEIM Die Hauseingangstüre des Mehrfamilienhauses in der Emil-Ott-Straße stand offen. Die Wohnungstüre im Obergeschoss brach der Täter auf und verschaffte sich so Zutritt zur Wohnung. Der Täter konnte Bargeld im mittleren vierstelligen Euro-Bereich erbeuten. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 100 Euro. Die Ermittlungsgruppe der PI Kelheim hat die Sachbearbeitung übernommen.

Am Dienstagabend versuchte ein unbekannter Täter, eine versperrte Wohnungstüre in einem Mehrfamilienhaus in der Bachstelzenstraße in Kelheim aufzuhebeln. Der Täter scheiterte an der Türe und gelang nicht in die Wohnung. Der Sachschaden beträgt etwa 50 Euro.


0 Kommentare