23.12.2018, 14:23 Uhr

Unfallflucht Granitsäule umgefahren und abgehauen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

In Zandt im Brunnenweg fuhr am Samstag, 22. Dezember, ein unbekannter Verkehrsteilnehmer zwischen 0 und 10 Uhr eine Granitsäule an der dortigen Grundstücksgrenze um.

DENKENDORF/LANDKREIS EICHSTÄTT Vermutlich wollte der Unbekannte dort wenden und überfuhr dabei die Säule. Diese stürzte um und zerbrach anschließend auch noch. Aufgrund des Vorfalls bittet die Polizeiinspektion Beilngries um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08461/ 64030.


0 Kommentare