22.11.2018, 10:39 Uhr

Anzeige erstattet Entstempeltes Fahrzeug war mit falscher Plakette unterwegs

(Foto: Bundespolizei)(Foto: Bundespolizei)

Am Mittwoch, 21. November, gegen Mittag, meldete ein Autohaus in Neustadt an der Donau, dass soeben ein Kunde mit einem Pkw, dessen Kennzeichen offensichtlich entstempelt wurde, das Gelände befuhr.

NEUSTADT AN DER DONAU Die eintreffende Streife der Polizei Kelheim konnte vor Ort das Fahrzeug in Augenschein nehmen. Dabei fiel auf, dass das Kennzeichen nicht nur entstempelt war, sondern der 35-jährige Fahrzeugführer auch noch eine gefälschte Plakette angebracht hatte. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Urkundenfälschung, Verstoßes gegen das Kraftfahrsteuergesetz und Fahrens ohne Zulassung.


0 Kommentare