20.11.2018, 09:09 Uhr

Kontrolle bei Grampersdorf Viel zu schnell unterwegs – Raser muss mit Geldstrafe rechnen

(Foto: mino21/123RF)(Foto: mino21/123RF)

Am Montag, 19. November, wurde zwischen 13.30 und 14.30 Uhr die Geschwindigkeit im Bereich der 70-km/h-Zone bei Grampersdorf durch Beamten der PI Beilngries gemessen.

GRAMPERSDORF/LANDKREIS EICHSTÄTT Dabei konnte der schnellste Pkw-Führer mit einer Geschwindigkeit von 94 km/h gemessen werden. Aufgrund der Überschreitung muss der Fahrzeugführer mit einer entsprechenden Geldstrafe rechnen.


0 Kommentare