07.11.2018, 16:05 Uhr

Die Polizei ermittelt Abgezockt mit einem dubiosen Gewinnversprechen

(Foto: Gaj Rudolf/123rf.com)(Foto: Gaj Rudolf/123rf.com)

Ein 50-Jähriger aus Vohburg erhielt bereits im Juli einen Anruf, wonach er 1.000 Euro gewonnen hätte. Um sich die Steuern für den Gewinn zu sparen, sollte er ein Abonnement für eine Zeitung abschließen.

VOHBURG Bei einem weiteren Anruf Anfang November wurde ihm ein Gewinn von 38.500 Euro mitgeteilt. Hier könnte er sich die Transportversicherung und Notarkosten ersparen, wenn er die Codes von Guthabenkarten im Wert von 700 Euro an die Anrufer weitergeben würde. Dieser Anruf war dann der letzte Kontakt zu seiner Gewinnserie, die damit wohl auch beendet ist.


0 Kommentare