04.11.2018, 12:24 Uhr

27-Jährigen erwischt Autofahrt unter Drogeneinfluss – jetzt drohen Bußgeld, Fahrverbot und Punkte

(Foto: tg)(Foto: tg)

Im Ingolstädter Norden wurde am Samstag, 3. November, 8 Uhr, ein 27-jähriger Mann aus dem Landkreis Eichstätt einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

INGOLSTADT Ein Drogentest verlief bei dem jungen Verkehrsteilnehmer positiv. Die Fahrt durfte er nicht mehr fortsetzten. Stattdessen musste er sich im Anschluss einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwarten nun ein Fahrverbot, Punkte in Flensburg und ein hohes Bußgeld.


0 Kommentare