28.10.2018, 20:23 Uhr

Über 7.000 Euro Schaden Beim Linksabbiegen den Gegenverkehr übersehen – zwei Verletzte

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Weil beim Linksabbiegen der Gegenverkehr übersehen wurde, kam es in Gaimersheim am Samstag, 27. Oktober, 13.05 Uhr, zu einem Unfall, bei dem zwei Personen jeweils leicht verletzt wurden.

GAIMERSHEIM Am Samstagnachmittag übersah ein 36-jähriger Fahrer eines Audi A3 in Gaimersheim beim Linksabbiegen von der Oberen Marktstraße aus in die Wintergasse den Gegenverkehr und stieß mit diesem zusammen. Der entgegenkommende und in Richtung Ortsmitte fahrende 42-jährige Fahrer eines VW Golfs konnte trotz sofortiger Vollbremsung einen Frontalzusammenstoß mit dem A3 nicht verhindern. Die beiden ortsansässigen Fahrer verletzten sich bei dem Unfall leicht und mussten vom BRK in ein Krankenhaus verbracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der bei dem Unfall entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf über 7.000 Euro.


0 Kommentare