18.10.2018, 09:39 Uhr

Unfall in Ingolstadt Busfahrer nimmt Kollegen die Vorfahrt – sechs Verletzte

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Ein 70-jähriger Busfahrer kam am Mittwoch, 17. Oktober, 13.48 Uhr, vom Ingolstädter Nordbahnhof und bog nach links in die Östliche Ringstraße ein. Hierbei wurde beim Abbiegevorgang ein entgegenkommender vorfahrtsberechtigter Bus eines 40-Jährigen übersehen, der von der Rechbergstraße in Richtung Nordbahnhof unterwegs war.

INGOLSTADT Trotz Vollbremsung vom vorfahrtsberechtigten KOM konnte der Unfall nicht mehr verhindert werden. Beim Unfall wurden fünf Insassen im unfallverursachenden KOM und der Fahrer vom vorfahrtsberechtigten KOM verletzt. Insgesamt war eine Vielzahl von Rettungskräften vor Ort. Der Kreuzungsbereich Östliche Ringstraße/Rechbergstraße musste für knapp eine Stunde teilweise gesperrt werden.


0 Kommentare