02.10.2018, 08:54 Uhr

Unfall bei Wettstetten Frontalzusammenstoß – Autos schleudern in den Graben, zwei Verletzte

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Ein 37-jähriger Mann aus dem Bereich Sigmaringen befuhr am Montag, 1. Oktober, gegen 7.10 Uhr, die Kreisstraße EI43 in Richtung Ingolstadt (Audiwerk). Nach einer lang gezogenen Linkskurve auf Höhe Wettstetten wollte er einen vor ihm fahrenden Lkw überholen. In der Gegenrichtung fuhr eine 21 jährige Pkw Fahrerin aus dem Landkreis Pfaffenhofen. Der Mann übersah die entgegenkommende junge Frau und die beiden Pkws kollidierten frontal.

WETTSTETTEN/LANDKREIS EICHSTÄTT Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Autos in den Graben geschleudert. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser verbracht werden. Die beiden Fahrzeuge wurden total beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 10.000 Euro. Die EI43 musste für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten bis circa 9 Uhr gesperrt werden. Dadurch kam es zu erheblichen Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr.


0 Kommentare