22.09.2018, 16:14 Uhr

Unfallflucht Lkw-Fahrer haut nach Spiegelstreifer einfach ab

(Foto: baloncici/123RF)(Foto: baloncici/123RF)

Am Freitag, 21. September, gegen 14.15 Uhr, befuhr ein 52-Jähriger aus Unterneukirchen die Staatsstraße 2049 in Fahrtrichtung Landshut. Auf Höhe des Weilers Spitzes kam ihm ein weiterer Lkw entgegen. Dabei streifen sich beide Außenspiegel.

VOLKENSCHWAND Der entgegenkommende Lkw entfernte sich im Anschluss von der Unfallstelle. Es soll sich um einen silbernen Lkw gehandelt haben. Der entstandene Schaden wird auf circa 1.000 Euro geschätzt.

Zeugenhinweise bitte an die PI Mainburg unter der Telefonnummer 08751/ 8633-0.


0 Kommentare